- Bewegungslernen im Sportunterricht

- miteinander agieren / kooperieren

- Schulung sozialer Kompetenzen

- erfahren des eigenen Körpers

- Gesundheitserziehung

- physische und psychische Grenzen erkennen und überwinden

- kennenlernen und anwenden von Regeln

- selbständiges sportliches Handeln in Kleingruppen

- körperliche Aktivität in der Pause ( Bewegungsspiele)

- jahrgangsübergreifende Sportfeste

- Freude an der Bewegung

 

Sporttheorie

In Vorbereitung auf die Qualifikationsphase wird dieser Praxis- Theorieverbund an unserer Schule unterrichtet.

In den Bereichen: Bewegungslehre, Trainingslehre, Sport und Gesellschaft, Sport und Gesundheit

Vielen Dank!

Logo der KSK Wesermünde-HadelnWir bedanken uns ganz herzlich bei der Weser-Elbe Sparkasse, die uns auch dieses Jahr wieder beim Schuljahresplaner toll unterstützt.

Wir fahren mit...

 

Wir stöbern...

Wir denken weiter...

Wir lernen...

© GYMNASIUM LANGEN | Alle Rechte vorbehalten.

Google+