Schnelle Klicks

 

 

Fachobmann

Herr Macht

 

FachkollegInnen

Frau Kramer

Frau Rosin

Herr Tiencken

 

 

Allgemeines

Der Sportunterricht am Gymnasium Langen vermittelt Bewegungskönnen und die Freude an Bewegung, wodurch bereits positive erlernte Verhaltensmuster gefestigt werden, bzw. durch das Kennenlernen von neuen Verhaltensmustern ein Grundstein gelegt wird, um die lebenslange Bewegungsbereitschaft und die gesunde Lebensführung der Kinder zu stärken.

Somit werden im Sportunterricht sowohl Lerngelegenheiten als auch der Raum für die Äußerung des bereits erlernten Bewegungshandelns an der Schnittstelle zwischen Körper und Geist geboten.

Ziele: Durch das Kennenlernen von verschiedenen Sportarten im Rahmen des mehrperspektivischen Bewegungshandelns soll bei Schülerinnen und Schülern die Freude an Bewegung und am gemeinschaftlichen Sporttreiben geweckt werden. Unter anderem werden hierdurch Fairness, Toleranz, Teamgeist, Leistungsbereitschaft und der Wettkampfgedanke gefördert. 

  

Unterricht

Unsere Sportstätten bieten alle Möglichkeiten, um die Anforderungen des niedersächsischen Kerncurriculums vollumfänglich zu erfüllen. Hierzu gehören unsere gut ausgestattete Turnhalle am Lankenweg inkl. Außenplatz, die Dreifachturnhalle am Nordeschweg mit dem Sportplatz inkl. 400Meter Tartanbahn, die Bäder 1+2 in Bremerhaven und der Wald hinter unserer Schule, den wir für Geländeläufe nutzen. 

 

Sportprofil ab Jahrgang 8

Das Sportprofil wird ab dem 8. Jahrgang angeboten und verbindet sportliches Bewegungslernen mit theoretischem Hintergrund aus den Bereichen Biologie, Geschichte sowie Politik und Wirtschaft.

In den sportpraktischen Stunden werden ausgewählte Sportarten des jeweiligen Jahrgangs vertieft behandelt. Durch die hierbei vermittelten Kompetenzen werden die Schüler und Schülerinnen befähigt, als Schülerexperten im regulären Sportunterricht eingesetzt zu werden.

In Jahrgang 8 ist es dreistündig (zwei Stunden Sport / eine Stunde Biologie) und in den Jahrgängen 9 (zwei Stunden Sport / zwei Stunden Politik und Wirtschaft) sowie 10 vierstündig (zwei Stunden Sport / zwei Stunden Geschichte).

 

 

Besondere Aktivitäten

Wettkämpfe

Unsere Schüler und Schülerinnen nehmen an folgenden internen Wettbewerben teil, die durch die Sportlehrkräfte organisiert und durchgeführt werden: Waldlauf für den Jahrgang 5; Sportfest Jg. 6 (Fußball + Hockey/Floorball); Staffellauf Jg. 7; Sportfest Jg. 8 (Volleyball); Sportfest Jg. 9-10 (Basketball + Volleyball).

Des Weiteren bieten wir unseren Schülerinnen und Schülern an, am schulübergreifenden Wettbewerb „Jugend trainiert für Olympia“ teilzunehmen, der von unseren Sportlehrkräften vorbereitet und betreut wird. Zu den Sportarten gehören hier unter anderem: Tischtennis, Handball, Fußball und Leichtathletik.

 

Projekte 

Der Sportfachbereich ist mit der Polizei, lokalen Unternehmen und Vereinen vernetzt und organisiert zusammen mit diesen Institutionen Projekte, die über den zuvor beschriebenen Sportunterricht hinausgehen. Diese Zusammenarbeit ermöglicht es den Schülern und Schülerinnen, weitere Sportarten kennenzulernen, einen Einblick in die Arbeit von Sportunternehmen zu bekommen, mehr Sicherheit im Straßenverkehr zu erlangen oder auch den Zusammenhalt im Klassenverband zu stärken. Hierzu gehören z.B. der Verkehrserziehungstag in Jg.6, ein Golfaktionstag in Jg.8 und die Teilnahme an „Cuxland bewegt Kinder“.

In unregelmäßigen Abständen wird ein Sponsorenlauf organisiert, der es ermöglicht, größere Projekte in der Schulgemeinschaft zu finanzieren.

 

 

Themenschwerpunkte

  • Jg. 5: Leichtathletik, Kleine Spiele, Schwimmen, Sportpraktische Zusatzinhalte
  • Jg. 6: Leichtathletik, Hockey/Floorball, Endzonenspiel, Geräteturnen, Fußball
  • Jg. 7: Leichtathletik, Basketball, Geräteturnen, Rückschlagspiel (Tischtennis), Endzonenspiel
  • Jg. 8: Schwimmen, Volleyball, Gym. / Tanz, Leichtathletik
  • Jg. 9: Leichtathletik, Zielschussspiel, Basketball, Volleyball, Geräteturnen, Endzonenspiel, Rückschlagspiel
  • Jg. 10: Leichtathletik, Volleyball, Basketball, Fußball, Endzonenspiel, Sportpraktische Referate, Gym. / Tanz, Sportpraktische Zusatzinhalte

 

 

Ganztag

Angebote im Bereich Sport sind fester Bestandteil des Ganztags am Gymnasium Langen. Je nach personeller Situation und Interesse unserer Schülerschaft gibt es u.a. Angebote aus den Bereichen „Kleine Spiele“, Basketball, Fußball, Headis und Volleyball.

Das Volleyballangebot richtet sich dabei gleichermaßen an Schüler sowie an Lehrer, um durch das gemeinsame Sporttreiben die Bindung der Schulgemeinschaft zu stärken und auch über den Unterrichtsalltag hinaus die Gelegenheit zum gegenseitigen Austausch zu bieten.

In den großen Pausen nutzen unsere Schüler Bälle und verschiedene Sportgeräte im Rahmen der Spieleausleihe.

 

 

Vielen Dank!

Logo der KSK Wesermünde-HadelnWir bedanken uns ganz herzlich bei der Weser-Elbe Sparkasse, die uns auch dieses Jahr wieder beim Schuljahresplaner toll unterstützt.

Wir fahren mit...

 

Wir stöbern...

Wir denken weiter...

Wir lernen...

© GYMNASIUM LANGEN | Alle Rechte vorbehalten.

Google+