Schnelle Klicks

 

 

 

 

 

 

 

Fachobmann
Herr Mitgau

Fachkollegin
Frau Eberwein

Allgemeines

Wie entsteht ein Regenbogen? Fällt der Apfel auf die Erde oder fällt die Erde auf den Apfel? Was ist eine kontrollierte Kettenreaktion? Wie untersucht man am besten den freien Fall? Warum leuchtet eine Leuchtdiode?

Der Physikunterricht geht auf grundlegende Fragen ein, die wir uns stellen, wenn wir die Welt um uns herum beobachten. Hierbei schenken wir natürlichen Phänomene unserer Umwelt und technischen Errungenschaften der letzten Jahrtausende gleichermaßen Aufmerksamkeit.

Mithilfe von Experimenten, Modellen und messerscharfen Überlegungen gehen wir den Dingen auf den Grund. Immer auf der Suche nach der ultimativen Erkenntnis. Der unmittelbare Beweis durch das Experiment ist es, was das Fach ausmacht. Aus einer Frage, die wir uns stellen, folgt oft  „Das probieren wir aus.“

Das naturwissenschaftliche erkenntnisorientierte Arbeiten, Vermutungen aufstellen und prüfen, analysieren, auswerten stattet uns mit verschiedenen Kompetenzen aus, die helfen berufliche und  alltägliche Anforderungen zu bewältigen. Daher liefert der Physikunterricht einen wichtigen Beitrag dazu, die Schülerinnen und Schüler zu mündigen Mitgliedern unserer Gesellschaft zu erziehen und auf berufliche Herausforderungen vorzubereiten.

 

Naturwissenschaftliches Profil (ab Jg. 8)

Das naturwissenschaftliche Physik - Profil gibt uns die Möglichkeit, des freien Experimentierens ohne Zeitdruck. Wir können Experimente entwickeln, durchführen, auswerten und variieren, die uns Antworten auf selbstentwickelte Fragestellungen geben.

In Projekten wie „Ist das Wattenmeer radioaktiv verseucht?“ wird eine Fragestellung im Team bearbeitet.  

 

Themenschwerpunkte

Jahrgang 6

  • Magnetismus
  • Stromkreise
  • Optik

Jahrgang 8

  • Energie
  • Bewegungen
  • Kräfte
  • Elektrizität I

Jahrgang 9

  • Elektrizität II
  • Wärmelehre
  • Energieübertragung

Jahrgang 10

  • Atom- und Kernphysik
  • Elektrizitätsleitung
  • Kreisprozesse

 

Eingeführte Lehrwerke

  • Jahrgang 6: Universum Physik / Chemie Niedersachsen G9 (Cornelsen Verlag)
  • Jahrgang 8: Universum Physik Niedersachsen G9 (Cornelsen Verlag)
  • Jahrgang 9/10: Universum Physik Niedersachsen G9 (Cornelsen Verlag)

 

Taschenrechner

Ab Klasse 8 wird der eingeführte Taschenrechner TI NSPIRE CX CAS im Physikunterricht eingesetzt. Wir nutzen ihn nicht nur zum Rechnen, sondern auch zum Auswerten von Messreihen zum Bearbeiten von Formeln und in Kombination mit vorhandenen Sensoren als Messgerät für die Größen Spannung, Stromstärke, Gasdruck, Lärmpegel, Temperatur, Beleuchtungsstärke, Kraft und Energie.

 

Klassenarbeiten, Bewertung, Gewichtung

Bewertet werden im Physikunterricht die mündliche Mitarbeit (z.B. Beteiligung am Unterrichtsgespräch, Qualität der Beiträge,  Mitarbeit in Gruppenarbeitsphasen und beim Experimentieren) und die Klassenarbeiten, von denen in jedem Halbjahr eine geschrieben wird. Die Zeugnisnote ergibt sich aus der mündlichen und der schriftlichen Leistung. Hierbei zählt die mündliche Leistung 60% und die schriftliche 40%.

 

Links

           Hier findet man ein umfangreiches Angebot an Lerninhalten, Beispielen, Übungsaufgaben -  nach Themen geordnet - systematisch und übersichtlich.

            Walter Fendt hat viele erhellende Animationen zu vielen physikalischen Themen entwickelt und stellt diese unentgeltlich zur Verfügung.

           Simon und Eduard erklären physikalische Phänomene.

           Hier gibt es Erklärfilme zu unterschiedlichen anspruchsvolleren Inhalten.

           Prof. Lesch und sein Team befassen sich mit unterschiedlichen Fragestellungen.

 

 

Vielen Dank!

Logo der KSK Wesermünde-HadelnWir bedanken uns ganz herzlich bei der Weser-Elbe Sparkasse, die uns auch dieses Jahr wieder beim Schuljahresplaner toll unterstützt.

Wir fahren mit...

 

Wir stöbern...

Wir denken weiter...

Wir lernen...

© GYMNASIUM LANGEN | Alle Rechte vorbehalten.

Google+