• Willkommen an unserer Schule

  • Lesen, Lernen und Entdecken

  • modernes Lernen

  • kindgerechte Pausen

  • Schule im Grünen

  • Ein vielfältiges Ganztagsangebot

"Am Gymnasium Langen steht die individuelle Förderung einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Jede Schülerin und jeder Schüler soll hierdurch befähigt werden, sich seinen Interessen und Fähigkeiten gemäß in einer immer komplexer werdenden Lebenswelt zu orientieren und sozialverantwortlich zu handeln."

Unsere Theater-AG war mal wieder fleißig und zeigte am Samstag, 15.09. und am Sonntag, 16.09.2018 das Stück

Romeo und Julia

von Anke Ruge (frei nach William Shakespeare)
 
Die zwei Aufführungen vor jeweils voller Aula verlangten den jungen Schauspielern (hauptsächlich Jahrgänge 6-8) viel ab, doch sie meisterten die Herausforderungen mit Bravour. Ein großer Dank geht auch in Richtung Frau Blanck und Frau Göddert, sowie an die Technik! 
 
Zum Inhalt:
Die Stimmung ist frostig zwischen den beiden Jugendgruppen! Frostig ist untertrieben, eher eiskalt!
Und eigentlich weiß keiner so genau, warum. Tja, das war halt schon immer so.
Eben ein alter Streit ihrer Familien, den sie nun weiter austragen ...
Und das tun sie, tagtäglich, bei jeder Gelegenheit und ganz ohne Skrupel, die reichen und verwöhnten Teenager-Hipster, die sich um Julia Capulet scharen 
und die Freundinnen von Romeo Montague, die unten bei den Docks im Arbeiterviertel wohnen.
Bis zu dem Zeitpunkt, an dem sich Romeo und Julia zum ersten Mal begegnen ... Kann ihre Liebe etwas verändern?
Oder endet auch diese moderne Version des Klassikers "Romeo und Julia" tragisch und letztendlich mit dem Tod des berühmten Liebespaares?

Vielen Dank!

Logo der KSK Wesermünde-HadelnWir bedanken uns ganz herzlich bei der Weser-Elbe Sparkasse, die uns auch dieses Jahr wieder beim Schuljahresplaner toll unterstützt.

Wir fahren mit...

 

Wir stöbern...

Wir denken weiter...

Wir lernen...

© GYMNASIUM LANGEN | Alle Rechte vorbehalten.

Google+