Sidebar

Neue Regelungen 2022

Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

 

wir hoffen, dass ihr und Sie die Ferien und Feiertage gut verbracht haben

und wünschen für 2022 ein frohes neues Jahr, Gesundheit und Zufriedenheit.

  • Alle Schülerinnen und Schüler müssen sich täglich vor Betreten der Schule, also zu Hause unter Aufsicht eines Erziehungsberechtigten testen. Diese/r muss durch Unterschrift bestätigen, dass der Selbsttest ordnungsgemäß durchgeführt wurde und negativ ist. Von dieser Testpflicht ausgenommen sind "geboosterte" und "frisch genesene" Schülerinnen und Schüler. Wir freuen uns aber, wenn diese sich ebenfalls täglich testen.
  • Sollte ein Selbsttest positiv ausfallen, muss umgehen ein PCR-Test (z.B. beim Hausarzt) durchgeführt werden. Die Schule darf erst wieder betreten werden, wenn ein negatives Testergebnis vorliegt.
  • Der Präsenzunterricht findet ebenfalls wie gewohnt im Klassenverband statt.
  • Der Unterrichtsraum wird regelmäßig gelüftet.
  • Im Unterricht und im gesamten Schulgebäude besteht eine Maskenpflicht, hierbei muss es sich um eine medizinische Maske handeln, eine Stoffmaske ist nicht erlaubt.
  • Schulfremde Personen (also alle, die nicht Schülerinnen und Schüler sind und nicht in der Schule arbeiten) dürfen das Schulgebäude nur unter Beachtung der 2G-Plus-Regel betreten und melden sich dann umgehend im Sekretariat, um die entsprechenden Bescheinigungen nachzuweisen.