• Jetzt für das Schuljahr 2020/21 anmelden.

    Melden Sie jetzt Ihr Kind für den kommenden 5. Jahrgang am Gymnasium Langen an.

    COVID-19

    Wie das Corona-Virus
    unsere Schule betrifft
    und wie wir mit der
    Situation umgehen.

    Der Anbau kommt!
    Willkommen am GYMNASIUM LANGEN
    Nähe zur Natur
    Unsere Schule liegt in der Mitte Langens und doch im Grünen.
    previous arrow
    next arrow
    Slider

Am Gymnasium Langen steht die individuelle Förderung einer jeden Schülerin und eines jeden Schülers im Mittelpunkt unseres pädagogischen Handelns. Jede Schülerin und jeder Schüler soll hierdurch befähigt werden, sich seinen Interessen und Fähigkeiten gemäß in einer immer komplexer werdenden Lebenswelt zu orientieren und sozialverantwortlich zu handeln.

(Leitbild des Gymnasiums Langen)

Schnelle Klicks

Plan

hilfewww

Informationen des Niedersächsischen Kultusministeriums

 

Unsere Schülerzeitung:
aufgeschnappt - Unsere Schülerzeitung

 

Unsere nachhaltige Schülerfirma:


Liebe Schülerinnen und Schüler,

liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,


das Kultusministerium hat nun den konkretisierten Fahrplan zur Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts in den niedersächsischen Schulen mitgeteilt.

Während die Jahrgänge 9 und 10 bereits kommenden Montag (18.05.) wieder mit dem eingeschränkten Präsenzunterricht starten, werden die Jahrgänge 7 und 8 ab der 23. KW, also nach Pfingsten wieder zur Schule kommen, die Jahrgänge 5 und 6 ab der 25. KW, also ab dem 15. Juni 2020.

Der vom Kultusminister skizzierte Fahrplan ist aber abhängig von der weiteren Entwicklung des Infektionsgeschehens, je nach Verlauf, kann es zu Änderungen kommen.

 

Verhalten in der Schule
Wir haben einen Verhaltensleitfaden zusammengestellt, an den sich alle Schülerinnen und Schüler, Lehrkräfte und auch das Schulpersonal zu halten haben. Bitte nehmt diese Regelungen ernst! In der Schule wurden Hinweisschilder und Fußbodenmarkierungen angebracht. Auch diese sind zu beachten und zu befolgen. Am ersten Schultag werden euch die Lehrkräfte alle Regelungen noch einmal ausführlich erklären.



Wann kommen die SchülerInnen zur Schule?

Wir haben uns für unsere Schule für das Modell 3 entschieden. Die Schülerinnen und Schüler werden also immer im Wechsel einen Tag Unterricht in der Schule haben und ein Tag zu Hause lernen. Bitte beachtet auch die Emails mit der Gruppeneinteilung und den weiteren Infos, die ihr diesbezgl. an eure IServ-Adresse bekommen habt.

Dieses Modell ist zwar etwas aufwendiger für uns zu organisieren, aber wir sind überzeugt, dass dies dem normalen Schulalltag am nächsten kommt und man sich daran gut gewöhnen kann.

 

Schülerbeförderung
Die Schülerbeförderung wird wie gewohnt stattfinden, hier wird es keine Änderungen geben.

 

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,


die derzeitige Situation stellt eine Herausforderung für uns alle dar und immer wieder kommt die Frage auf, wann die Schülerinnen und Schüler wieder zur Schule können.

Das niedersächsische Kultusministerium wird nach Ostern eine Lagebeurteilung vornehmen und entwickelt derzeit Pläne für unterschiedliche Szenarien. Unser Kultusminister Grant Hendrik Tonne verspricht, dass dabei die Gesundheit der Schülerinnen und Schüler ganz oben an steht und die Landesregierung kein unnötiges Risiko eingehen wird.

Stand 13.03.2020: geplanter Schulbeginn nach Corona: Montag, 20.04.2020

Wir werden Sie/euch hier auf unserer Homepage auf dem Laufenden halten. Es kann gut sein, dass das genannte Datum nicht eingehalten werden kann.

Insofern lohnt es sich, hier immer mal wieder "vorbeizuschauen."

Bleiben Sie gesund, bleibt alle gesund!

Liebe Eltern,

liebe Erziehungsberechtigte,

liebe Schülerinnen und Schüler,

 

die Corona-Pandemie betrifft die ganze Welt und jeder spürt die Auswirkungen in Beruf und Familie. Die niedersächsische Landesregierung hat am 13.03.2020 beschlossen, dass u.a. alle KiTas und Schulen geschlossen werden, um eine weitere Verbreitung des Virus zu verlangsamen. Wie lange letztendlich diese Schließungen dauern werden, kann nicht vorhergesagt werden, erst einmal wird der 20.04.2020 als "erster Schultag" angepeilt.

Damit in dieser Zeit kein großer Lernstillstand entsteht, versorgen unsere Lehrkräfte unsere Schülerinnen und Schüler mit Aufgaben über unser Schulportal IServ. Nach der ersten Woche lässt sich festhalten, dass dies weitgehend gut funktioniert. 

Eine Notbetreuung wurde gemäß der Vorgaben des Landes Niedersachsen eingerichtet und kann nach vorheriger Anmeldung in Anspruch genommen werden.

Die Verwaltung ist bis zu den Osterferien täglich besetzt. In den Ferien ist immer dienstags und donnerstags von 10-12 Uhr jemand erreichbar. Falls Gesprächsbedarf besteht, bitten wir aufgrund der Kontaktsperre um eine telefonische Kontaktaufnahme.

 

Alle weiteren Informationen finden Sie hier:

Liebe Eltern,
 
wir befinden uns zurzeit alle in einem Ausnahmezustand. Wir als Lehrer versuchen, durch unser Online-Bildungsangebot über IServ die Langeweile, den Lagerkoller und den jetzt bestimmt erhöhten Medienkonsum durch etwas "Futter fürs Gehirn" zu ergänzen.

Update 23.03.2020:

Neben der Notbetreuung während der Zeit des Schulentfalls stellen wir auch eine Notbetreuung während der Osterferien sicher.

Damit betreuende Lehrkräfte nicht unnötig zur Schule kommen müssen, ist eine Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erforderlich.

Weitere Informationen zur Notbetreuung:

Vielen Dank!

Logo der KSK Wesermünde-HadelnWir bedanken uns ganz herzlich bei der Weser-Elbe Sparkasse, die uns auch dieses Jahr wieder beim Schuljahresplaner toll unterstützt.

Wir fahren mit...

 

Wir stöbern...

Wir denken weiter...

Wir lernen...

© GYMNASIUM LANGEN | Alle Rechte vorbehalten.

Google+